Kontext: Fachbereiche

Sing- und Musikschule
der Stadt Memmingen

Hallhof 5
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-138
Fax 08331/850-140
sing.musikschule
@memmingen.de

  • Montag bis Freitag
    8:30 - 12:00 Uhr
  • Montag und Donnerstag
    14:00 - 16:30 Uhr

Spiel mit im Streichensemble!

Wenn Du Lust hast mit anderen Kindern im Streichorchester zu musizieren, dann komm´ am Mittwoch um 16.15 Uhr in den Unterrichtsraum U 2 zu Nina Steck!

Seiteninhalt:

nach oben

Musikgarten

Musikschule Memmingen – wöchentlich 45 Minuten
Altersempfehlung ab ca. 18 Monaten bis 3 1/2 Jahren)

Im Musikgarten können Eltern gemeinsam mit ihren Kindern die Welt
der Musik spielerisch entdecken und erleben. Hier erfahren Sie mehr

 

 

nach oben

Musikalische Früherziehung (MFE) I und II

Kindergärten und Musikschule Memmingen - wöchentlich 60 Minuten
Außenstelle Schule Wolfertschwenden  - wöchentlich 60 Minuten

In der MFE I  (Altersempfehlung ca. 4 Jahre) werden Kinder auf möglichst spielerischem Weg mit den Anfängen instrumentalen und vokalen Musizierens vertraut gemacht.

In der MFE II (Altersempfehlung 5 – 6 Jahre) werden die Musikalischen Grundlagen aus dem ersten Früherziehungsjahr erweitert und vertieft.  

In den 2 Jahren MFE lernen die Kinder spielend den Umgang mit Musik und Tanz sowie die Grundbegriffe der Musik kennen. Hier erfahren Sie mehr

 

 

 

nach oben

Musikalische Grundlehre

Die Musikalische Grundlehre ist als Basisunterricht  mit dem Ziel einer zukunftsweisenden und grundlegenden Orientierung der Kinder aufzufassen.

Musikschule Memmingen - wöchentlich 60 Minuten
(Altersempfehlung ab der Einschulung)

Neben dem Basisunterricht gestalten wir ein Schattentheater mit musikalischer Umrahmung. Im elementaren Instrumentalspiel, Singen, Tanzen und im Umgang mit Materialien erfahren die Kinder ihre kreative Ausdrucksfähigkeit. Hier erfahren Sie mehr


 
Außenstelle Schule Wolfertschwenden - wöchentlich 60 Minuten
(Altersempfehlung für Schulkinder mit zwei Jahren MFE)

In diesem Kurs bieten wir elementares Instrumentalspiel, Singen und Tanzen an. Hier erfahren Sie mehr

 

 

nach oben

Singklassen

Die Singklassen werden in unserer Schule als Variante der Musikalischen Grundlehre mit Schwerpunkt Singen geführt. Die Unterrichtsdauer beträgt in der Regel 60 Minuten. Der Singklassenunterricht soll die natürlichen Anlagen zum Singen fördern und ausbauen und das Interesse am Chorsingen wecken. Beim traditionellen Jahresabschluss- und Weihnachtskonzert treten die jungen Sängerinnen und Sänger jährlich in Erscheinung. Als Ergänzungsfach zum Hauptfach Instrumentalunterricht ist der Singklassenunterricht gebührenfrei.

nach oben

Instrumentalunterricht

Der Besuch von 2 Jahren Früherziehung wäre wünschenswert, ist aber nicht Voraussetzung für den Beginn des Instrumentalunterrichts. Außergewöhnlich Begabte können nach Befürwortung der Lehrkraft und der Schulleitung schon nach einem Jahr Früherziehung mit dem Instrumentalunterricht beginnen.  

Unser Instrumentalunterrichtsangebot: (Fachbereiche)

  • Streichinstrumente:
    Violine, Viola, Violoncello, Kontrabaß
  • Blasinstrumente:
    Sopran-, Alt-, Tenor-, Baßblockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Trompete, Waldhorn, Posaune, Tuba, Flügelhorn, Tenorhorn, Bariton.
  • Tasteninstrumente: Klavier, Akkordeon
  • Zupfinstrumente: Gitarre, E-Gitarre, Bassgitarre
                               Harfe
  • Percussioninstrumente
  • Musiktheorie
  • Musik mit Behinderten
  • Sologesang

 

Unsere Bitte an die Eltern:

Ohne Ihre Unterstützung kann der Unterricht nicht erfolgreich sein! Ohne Üben ist Fortschritt unmöglich! Besonders beim Nachlassen der Anfangsbegeisterung ist Ihre verständnisvolle und geduldige Mithilfe von entscheidender Bedeutung. Gute Leistungen der Kinder sind meist auch auf das erfolgreiche Bemühen der Eltern zurückzuführen.

Instrumentenmiete:

Wir vermieten Instrumente im Rahmen unserer Bestände.

nach oben

Ensemblefächer

Sing- und Musiziergruppen:

Um Schülern und auch musikalisch interessierten Erwachsenen Gelegenheit zum gemeinsamen Singen und Musizieren zu geben, führen wir in unserem Programm verschiedene Chor- und Instrumentalensembles:

  • Querflöten-, Klarinetten-, Saxophon, Trompeten-, Horn- und Posaunenensembles
  • Blockflöten- und Gitarrenspielkreise
  • Streichensemble
  • Band "Nice"
  • Vororchester für Bläser
  • collegium musicum memmingen
  • Singklassen
  • Kreuzherrnspatzen
  • Singschulchor
  • 60+

 

 

nach oben

Musikgeragogik

In Kooperation mit dem Bürgerstift Memmingen bieten wir seit Januar 2013 eine Musizierstunde für Senioren an. Eine hierfür speziell in Musikgeragogik ausgebildete Lehrerin aus der Städtischen Sing- und Musikschule leitet diese Gruppe im Bürgerstift.

Was ist Geragogik:
Geragogik, Gerontagogik oder auch Alterspädagogik ist ein Teilgebiet der Gerontologie (Wissenschaft vom Alter und Altern), das sich mit den Methoden und Inhalten des Lernens bei älteren Menschen beschäftigt. Dabei geht man vom Konzept des lebenslangen Lernens aus. Ziele sind unter anderem die körperliche und psychische Leistungsfähigkeit älterer Menschen zu erhalten, nicht mehr oder nur noch teilweise vorhandenen Fähigkeiten zu kompensieren, die sozialen Beziehungen zwischen älteren Menschen zu fördern und Lebensqualität zu erhalten. Ein Teilbereich ist die Musikgeragogik.