Kontext: Musikalische Früherziehung

Sing- und Musikschule
der Stadt Memmingen

Hallhof 5
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-138
Fax 08331/850-140
sing.musikschule
@memmingen.de

  • Montag bis Freitag
    8:30 - 12:30 Uhr
  • Donnerstag
    14:00 - 16:30 Uhr
< zurückÜbersicht Fachbereicheweiter >

Seiteninhalt:

Fachbereich Musikalische Früherziehung (MFE) I und II

Unterrichtsorte:
Kindergärten und Musikschule Memmingen – wöchentlich 60 Min.
Außenstelle Schule Wolfertschwenden – wöchentlich 60 Minuten

In der MFE I  (Altersempfehlung ca. 4 Jahre) werden Kinder auf möglichst spielerischem Weg mit den Anfängen instrumentalen und vokalen Musizierens vertraut gemacht.

In der MFE II (Altersempfehlung 5 – 6 Jahre) werden die musikalischen Grundlagen aus dem ersten Früherziehungsjahr erweitert und vertieft.  

In den 2 Jahren MFE lernen die Kinder spielend den Umgang mit Musik und Tanz sowie die Grundbegriffe der Musik kennen.

Die Musikalische Früherziehung (MFE) I und II ist ein attraktives und bewehrtes Lernangebot, bei dem die Kinder zusammen mit Gleichaltrigen den Zugang zur Welt der Musik finden können.
Frühzeitige Anregungen und Lernimpulse fördern die Entwicklung des musikalischen Gehörs in besonderem Maße. Wir singen, tanzen und musizieren mit verschiedenen Instrumenten. Dadurch wird die Feinmotorik, Sensorik und Koordination gefördert.

Die Lehrer der Musikschule empfehlen den Eltern der Kinder vor dem Erlernen eines Instruments an der zweijährigen Musikalischen Früherziehung teilzunehmen.
Die MFE ist von den Lehrern der Musikschule erwünscht und erleichtert den Einstieg in den Instrumentalunterricht.