Stadt Memmingen:Musiktheorie

Fachbereich Musiktheorie

Wenn Musiker das Wort Musiktheorie hören, denken sie zunächst an eine recht trockene Materie, die vielleicht wenig mit Musik zu tun hat. Aber gerade dieses Fach ergänzt das praktische Musizieren mit einem nicht nur theoretischen Hintergrund. Inhalte des Angebotes sind: Notenlehre, Tonleitern, Tonarten, Aufbau verschiedenster Akkorde, Rhythmus, Satztechnik und vor allem Gehörbildung.

Fachbereich Musiktheorie In „praktischen Musikdiktaten“ werden Intervalle, Melodien (ein- und mehrstimmig) sowie Rhythmusdiktate auf Sicherheit überprüft und soll den Lernenden beim Musizieren eine wertvolle Hilfestellung geben. Intonation und „Vomblattspiel“ werden dadurch wesentlich gestärkt.

Die Kurse bereiten in erster Linie auf die Freiwillige Leistungsprüfung D1 und D2 vor. D3 Vorbereitung auf Anfrage.