Stadt Memmingen:Blockflöte

Blockflöte


Die Blockflöte hat ihren Ruf als Kinder- und Laieninstrument längst abgelegt und steht mittlerweile als gleichberechtigtes Instrument neben den etablierten Orchesterinstrumenten im Musikleben.

Sie eignet sich vorzüglich als Instrument, mit dem man Kindern auch im frühen Alter, etwa ab 6 Jahren, an die Musik heranführen will. Unterrichtet wird in 2er und 3er Gruppen und im Einzelunterricht. 

Die Blockflöte ist vielseitig einsetzbar: durch die Möglichkeit, in verschiedenen Stimmlagen (Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassflöte) zu spielen, findet sie Verwendung im Blockflöten-Quartett und Blockflötenkreis.
Zu besonderen Anlässen wird auch mal eine Blockflötenband auf die Beine gestellt.

Außerdem ist die Blockflöte kammermusikalisch mit allen anderen möglichen Instrumenten kombinierbar.